Messier 106, die kleine NGC 4217 und noch 6 weitere Zwerge in der Gegend

m106 final3Update

 

DeepSkyDaddie

Update:

Ich habe das Material mit der Software IRIS erneut angepackt. Mit IRIS konnte ich den ekligen Gradienten sehr gut entfernen. Dadurch konnte ich jetzt auch mehr vom eigentlichen Gesamtbild verwenden und die Bearbeitung wurde viel einfacher. Es Belohnung gab es jetzt noch die Galaxie NGC 4288 dazu. Die Übersichtskarte der Galaxien werde ich natürlich auch erneuern. Aber heute habe ich dazu keine Lust mehr 😉

4 Stunden hat man momentan die Nächte um zu knipsen.  Da freut man sich unheimlich, wenn davon fast die Hälfte für die Tonne war, weil das verfluchte Guiding nicht wollte.Irgendwie schein ich ein Lastproblem auf der DEC zu haben. Überladen ist die Monti mit rund 6 kg bestimmt nicht, aber irgendwie zickt sie rum, ganz besonders wenn es in Zenitnähe ist. Die Dec geht plötzlich in den Keller und man bekommt als Belohnung dann Doppelsterne. Ab 1 Uhr ging es dann besser. Durch das Zicken…

Ursprünglichen Post anzeigen 214 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s