Erneut den Crescent – NGC 6888 im Schmalband

Nächte kälter, weniger Rauschen. H-Alpha beim Crescent erneut versucht. Lief alles gut, nur bin ich eingepennt und die letzten 8 Lights waren wegen Tau nicht zu gebrauchen. Skywatcher PDS 130/650 und meine unmodifizierte Canon 1100D mit den 7nm H-Alpha von Baader. Schmalbandbildbearbeitung ist aber auch happig. Waren 16 x 900 Sekunden bei ISO 800

NGC 6888 h-alpha vorerst final

Advertisements

2 Gedanken zu “Erneut den Crescent – NGC 6888 im Schmalband

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s