Firstlight mit dem Sykwatcher PDS 130/650

Das neue Spielzeug ist da.

Ich wollte eine Optik haben, mit der ich Großfeldaufnahmen, bzw größere Objekte, aufnehmen kann. Wichtig waren mir da auch, dass ich Spikes bei den Sternen erhalte und das ich ein Gewicht und eine Brennweite habe, die guidingfreundlich auf der Exos-2 ist. Ich schwankte immer zwischen dem 150/750 und den 130/650 ODS von Skywatcher. Letztendlich wurde es der kleinere.

Für etwas über 200,- Euro bekommt man ein schönes Gerät. 1:10 OAZ, stabil bei der Justage und die Optik macht einen wirklich guten Eindruck. Wenn man mal auf Astrobin rum stöbert sieht man erstklassige Resultate mit dem PDS.

Visuell habe ich ihn auch kurz mal getestet und war auch sehr zufrieden. Einzig, dass ich bei meinem 15mm OAZ nicht ohne Verlängerung in den Fokus komme ist etwas blöd. Ist aber eher unwichtig, da ich den PDS zum Fotografieren gekauft habe.

Hier die Ergebnisse der ersten beiden Nächte. Geguidet wurde mit dem Skywatcher 80/400 und der ALccd5L-iic auf der Exos-2

Eines sollte man aber immer bedenken, wenn man mit einem Newton fotografiert: Koma! Man wird früher oder später nicht darum kommen einen Komakorrektor zu kaufen. Das war mir aber klar. Noch stört es mich nicht besonders. Ich schnippel einfach das weg was nicht so gut aussieht.

M56 (3x300" ISO400  6x420" ISO400  5x600" ISO400)
M56 (3×300″ ISO400
6×420″ ISO400
5×600″ ISO400)
M56 3x drizzle des zentralen Bereiches
M56 3x drizzle des zentralen Bereiches
M13  (15x360" ISO400)
M13 (15×360″ ISO400)
NGC 6960 (3x300" ISO1600  4x420" ISO800  3x600" ISO800)
NGC 6960 (3×300″ ISO1600
4×420″ ISO800
3×600″ ISO800)
NGC 7023 (4x300" ISO400  8x420" ISO400  3x600" ISO400)
NGC 7023 (4×300″ ISO400
8×420″ ISO400
3×600″ ISO400)
NGC 7790 (5x240" ISO800  5x300" ISO800  3x420" ISO800)
NGC 7790 (5×240″ ISO800
5×300″ ISO800
3×420″ ISO800)
Advertisements

Ein Gedanke zu “Firstlight mit dem Sykwatcher PDS 130/650

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s